Kolumba
Kolumbastraße 4
D-50667 Köln
tel +49 (0)221 9331930
fax +49 (0)221 93319333

     
Leihgaben von Kolumba
sind an folgenden Orten zu sehen:

Frankfurt. Städtische Galerie Liebieghaus
Heilige Nacht. Der Christliche Weihnachtsfestkreis
12.10.2016-29.1.2017 (Joseph verlässt Maria)

Stuttgart: Kunstmuseum
(un)erwartet. Die Kunst des Zufalls
24.9.2016-19.2.2017 (Rune Mields)

München: Haus der Kunst
Michael Buthe. Retrospektive
8.7.2016-20.11.2016 (Michael Buthe)

Chur: Bündner Kunstmuseum
Solo Walks. Eine Galerie des Gehens
22.6.2016 – 6.11.2016 (Hausaltärchen des Jakob Welser)

Duisburg: Kultur- und Stadthistorisches Museum
Die ganze Welt in Gottes Hand
19.6.2016 – 8.1. 2017 (Christuskind)

Traunstein: Städtische Galerie
Stille
7.4.2016 – 22.5.2016 (Monika Bartholomé)

Wien: Unteres Belvedere
Kubismus - Konstruktivismus - Formkunst
10.3. – 1.6.2016 (Andor Weininger)

Gent: SMAK
Michael Buthe. Retrospective
4.3. – 5.6.2016 (Michael Buthe)

Krefeld: Haus Esters und Lange
Die unendliche Feinheit des Kausalgewebes
20.3. – 7.8. 2016 (John Cage)

Remagen: Arp Museum Bahnhof Rolandseck
Genese Dada
14.2. – 10. 07.2016 (Heinrich Campendonk)

Montpellier: La Panacée – Centre de Culture Contemporaine
Anatomies de l’automate
20.11.2015 – 28.2.2016 (Paul Thek)

Luzern: Kunstmuseum Luzern
Michael Buthe. Retrospektive
31.10.2015 – 31.1.2016 (Heilige Nacht der Jungfräulichkeit)

Köln: Maria im Kapitol
Festhochamt zur 950jährigen Kirchweihe
18.10.2015 (Herimann- und Idakreuz)

Essen: Museum Folkwang
Der Schatten der Avantgarde
3.10.2015 – 10.1.2016 (Erich Bödecker)

Köln: Museum für Ostasiatische Kunst
Leiko Ikemura – All about Girls and Tigers
25.9.2015 – 31.1.2016

Nürnberg: Germanisches Nationalmuseum
Monster. Bilderwelten zwischen Grauen und Komik
7.5. – 6.9.2015 (Lothringisches Stundenbuch /Smlg. König)

Frankfurt: Schirn Kunsthalle
Eine geheime Geschichte der Moderne
6.3. – 14.6.2015 (Joseph Beuys o.T. Munitionskiste)

Barcelona: MNAC
Mareperlers i ovaladors
9.10.2014 – 11.1.2015 (Antoni Tápies)

Salzburg. St. Virgil
Monika Bartholomé – Zeichnungen zum Gotteslob
18.9.2014 – 10.1. 2015

Bochum: Situation Kunst (Für Max Imdahl)
Deine Wunden. Passionsimaginationen
25.4. – 31.8.2014 (Arma Christi u.a.)

Hamburg: Ernst Barlach Haus.
Hans Josephsohn. Die Sache muss leben.
16.02. – 15.06.2014 (Hauptleihgeber)

Dessau: Stiftung Bauhaus Dessau
Mensch-Raum-Maschinen.
5.12.2013 – 21.4.2014 (Andor Weininger)

Aachen: Ludwig Forum für Internationale Kunst
Nancy Graves Project & Special Guests
13.10.2013 – 16.02.2014 (Paul Thek)

Würzburg: Museum am Dom
Schnittpunkt. Kreuzigungen im 20. Jahrhundert.
12.10.2013 – 19.01.2014 (Joseph Beuys)

Ahlen: Kunstmuseum
Streifzüge durch die Welten der Collage.
28.9.2013 - 26.1.2014 (Andor Weininger)

Herford: MartA
Streifzüge durch die Welten der Collage.
28.9.2013 - 26.1.2014 (Heinrich Küpper | Besloten Hofje)

Köln: Wallraf-Richartz-Museum
Die Geheimnisse der Maler
20.9.2013 – 9.2.2014 (Stefan Lochner)

Tallinn: Museum of Estonia. Kumu Art Museum
Desire for Freedom
28.3. – 3.11.2013 (Konrad Klapheck)

Kampen: Niederländisches Ikonenmuseum
Ikonen
1.3.-31.8.2013 (Ikonen Schenkung Dickel)

Solingen: Kunstmuseum
Werner Schriefers. Arbeiten wie der Vogel singt
26.3. – 2.6.2013 (Werkauswahl)

Aachen: Suermond- Ludwig-Museum
Made in Utrecht
14.3. – 16.6.2013 (Hl. Kunera)

Mailand: Palazzo Reale
The Desire for Freedom
14.3. – 2.6.2013 (Konrad Klapheck)

Mettingen: Draiflessen Collection
Von der Schönheit der Präzision
13.10.2012– 22.1.2013 (Künstlerbücher)

Berlin: Deutsches Historisches Museum
Kritik und Krise. Kunst in Europa seit 1945
7.10.2012 – 10.2.2013 (Konrad Klapheck)

Schweinfurt: Kunsthalle
Ikonostase. Bild und Glaube
3.10.2012 – 6.1.2013 (Ikonen Schenkung Dickel)

Troisdorf: Bilderbuchmuseum Burg Wissem
Peter Tollens. Künstlerbücher
25.9. – 9.12.2012 (Werkauswahl)

Köln: Museum Schnütgen
Im Fokus: Die Kölner Rathauspropheten
19.9.2012 – bis auf weiteres (Palandter Altar)

München. Dt. Ges. für Christliche Kunst
Herbert Falken. Malerei und Zeichnungen
15.9. – 9.11.2012 (Gitterköpfe)

Köln. Wallraf-Richartz-Museum
Mission Moderne. Sonderbund 1912
31.8. – 30.12.2012 (Jan Thorn-Prikker)

Mainz: Landesmuseum
Nazarener in Rheinland Pfalz
10.6. – 25.11.2012 (Werkauswahl)

Bonn: August Macke Haus
Der Expressionist Hermann Stenner
7.6. - 23.9.2012 (Hl. Sebastian)

Berlin: Galerie Isabella Czarnowska
Paul Thek and Luc Tuymans: Why?!
27.04. - 28.07.2012 (Portable Ocean u.a.)

Köln: IMM Cologne (Internationale Möbelmesse)
Sonderschau FARB(t)RÄUME
16. – 22.1.2012 (Werk- und Formensammlung Schriefers)

Kämpen: Städtisches Kramer Museum
Heinrich Dieckmann
9.10.2011 – 22.1.2012

Paderborn: Diözesanmuseum
Franziskus. Licht aus Assisi
9.12.2011 – 6.5.2012

Köln: Museum Schnütgen
Glanz und Größe des Mittelalters.
4.11.2011 – 26.02.2012

Schleswig: Schloss Gottorf
Liebermanns Gegner. Neue Sezession in Berlin
17.7. – 23.10.2011

Naumburg: Domklausur
Der Naumburger Meister
29.6. – 2.11.2011

Los Angeles: Hammer Museum
Paul Thek – Diver. A Retrospective
22.5. – 28.8.2011 (Hauptleihgeber)

Solingen: Kunstmuseum
Das Leben des Menschen ist in Farbe gehüllt
10.4. – 16.6.2011

Trier: Stadtmuseum Simeonstift
Armut. Perspektiven in Kunst und Gesellschaft
10.4. – 31.7.2011

Berlin: Max Liebermann Haus
Neue Secession in Berlin
1.4. – 3.7.2011

Düsseldorf: Museum KunstPalast
Jan Thorn Prikker. Mit allen Regeln der Kunst
25.3. – 7.8.2011

Pittsburgh: Carnegie Museum
Paul Thek – Diver. A Retrospective
5.2. – 1.5.2011 (Hauptleihgeber)

Rotterdam: Museum Boijmans van Beuningen
Jan Thorn Prikker. De Jugendstil voorbij
13.11.2010 – 13.02.2011

New York: Whitney Museum of American Art
Paul Thek. Diver – A Retrospective
21.10.2010 – 9.1.2011 (Hauptleihgeber)

Darmstadt: Mathildenhöhe
Gesamtkunstwerk Expressionismus
24.10.2010 – 13.2.2011

Prag: Galerie der Haupstadt Prag
Václav Bostik. Retrospektive
15.10.2010 – 9.1.2011

Mettingen: Draiflessen Kunsthalle
Bildgebete
15.10.2010 – 9.1.2011

Düsseldorf: K20 / K21
Joseph Beuys. Parallelprozesse
11.9.2010 – 16.1.2011

Pécs: Jannus Pannonius Múzeum
Ungarn und das Bauhaus
15.8. – 17.10.2010

Bonn: Rheinisches Landesmuseum
Schöne Madonnen am Rhein
26.11.2009 – 25.4.2010

Paderborn: Diözesanmuseum
Für Königtum und Himmelreich
23.10.2009 – 21.02.2010

Bad Honnef: Katholisches Soziales Institut
Ewald Mataré. Madonna mit Kind
seit 22.10.2009

Leiden: Stedelijk Museum de Lakenhal
Theo van Doesberg and the Avant-Garde
16.10.2009 – 03.01.2010

Braunschweig: Landesmuseum
Otto IV. Traum vom welfischen Kaisertum
8.8. – 08.11.2009

Bottrop: Josef Albers Museum
Raimund Girke. Farbe und Licht
5.7. – 20.9.2009

Waiblingen: Galerie Stihl
Kunst = Leben. John Cage
14.6. – 2.9.2009

Bonn: August-Macke-Haus
Christus an Rhein und Ruhr
29.5. – 13.9.2009

Nürnberg: Germanisches Nationalmuseum
Kunst und Kalter Krieg. 1945 - 1989
28.5.2009 – 6.9.2009

Wuppertal: Von der Heydt-Museum
Wuppertaler Sammler der Gegenwart
8.3. – 24.5.2009

Barcelona: Centre de Cultura Contemporània
Visionary Catalonia
10.2. – 24.5.2009

Madrid: Centro de Arte Reina Sofia
Paul Thek
6.2. – 20.4.2009

Los Angeles. County Museum of Art
Art of the Two Germanys/ Cold War Cultures
25.1. – 19.4.2009

Berlin: Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof
Beuys. Die Revolution sind wir
5.10.2008 – 20.1.2009

Magdeburg: Kulturhistorisches Museum
Spektakel der Macht
21.9.2008 – 4.1.2009

Mantua: Casa del Mantegna
Matilde di Canossa, il Papato, l’Impero
31.8.2008 – 11.1.2009

Salzburg: Dommuseum
Ewald Mataré in Salzburg
11.5.2007 – 28.10.2007

Osnabrück: Museums- und Kunstverein
Die Geometrie der Figur
28.1.2007 – 15.4.2007

Bonn: August Macke Haus
Otto Freundlich und die Rheinische Kunstszene
28.9.2006 – 14.1.2007

Brügge: Bruggemuseum Grutthuse
Geloof & Geluk
22.9.2006 – 4.2.2007

Halle: Stiftung Moritzburg.
Der Kardinal
15.8.2006 – 10.12.2006

Paderborn: Diözesanmuseum
Canossa. Erschütterung der Welt
21.7.2006 – 5.11.2006

Neapel: Museo Madre
Jannis Kounellis
22.4.2006 – 4.9.2006

Hamburg: Museum für Kunst und Gewerbe
Entfesselt
24.2.2006 – 5.6.2006

Maastricht: Bonnefanten Museum
ExtravagANT
21.1.2006 – 9.4.2006

Bremen: Paula Modersohn-Becker Museum
Ewald Mataré und das Haus Atlantis
20.11.2005 – 19.2.2006

Rotterdam: Museum Boijmans van Beuningen
Thomas Rentmeister. Minimal Pop
29.10.2005 – 15.1.2006

Berlin: Jüdisches Museum
Weihnukka
28.10.2005 – 29.1.2006

Antwerpen: Koninklijk Museum voor Schone Kunsten
ExtravagANT
15.10. – 31.12.2005

New York: Whitney Museum of American Art
The Art of Richard Tuttle
11.10.2005 – 16.10.2006

San Francisco: San Francisco Museum of Modern Art
The Art of Richard Tuttle
2.7. – 23.10.2005

Schaffhausen: Museum zu Allerheiligen
Thomas Rentmeister. Zwischenlandung
9.5. - 7.8.2005

Essen: Ruhrlandmuseum
Krone und Schleier
19.3. – 3.7.2005

Brandenburg: Brandenburger Kunstverein
Das Wissen um die Kunst
19.3. – 24.5.2005

Freising: Dombergmuseum
Kreuz und Kruzifix. Zeichen und Bild
20.2. – 3.10.2005


Münster: Universitäts- und Landesbibliothek
Europäische Werte denken
11.10. – 13.11.2004

Brühl: Rathausgalerie
Magischer Realismus
7.10. – 9.11.2004

Moritzburg: Schloß Moritzburg
Ernst Heinrich von Sachsen
22.9. – 31.12.2004

Berlin: Stiftung Schloß Neuhardenberg
Von ganzem Herzen
24.8. – 7.11.2004

Ulm: Ulmer Museum
Kirche – Kunst - Kasel
4.6. – 22.8.2004

Dresden: Staatliche Kunstsammlung
Gerhard Altenbourg. Im Fluss der Zeit
3.4. – 6.6..2004

Barcelona: MACBA
Antoni Tàpies Retrospective
19.2. – 19.5.2004

Düsseldorf: Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen
Gerhard Altenbourg. Im Fluss der Zeit
1.12.2003 – 31.3.2004

Paris; Centre Pompidou
Roni Horn. L’oeuvre graphique
1.10.2003 – 5.1.2004

Bielefeld: Kunsthalle
Hermann Stenner. Retrospektive
1.6. – 31.8.2003

Erfurt: Kunsthalle
Unaussprechlich schön
24.4. – 22.6.2003

Trier: Bischöfliches Dom- und Diözesanmuseum
Maria im Abseits
14.4.2003 bis 18.7.2003

Karlsruhe: Schloss Bruchsal
Kirchengut in Fürstenhand
21.3. – 21.9.2003

Aachen: Bischöfliche Akademie
Der Zeichner Herbert Falken
19.8. – 11.10.2002

Koblenz: Landesmuseum
Gebaute Träume
20.6. – 30.11.2002

Berlin: Georg Kolbe Museum
Wächserne Identitäten
1.6. - 11.8.2002

Odense: Kunsthallen Brandts
Manos Tsangaris. Kleine Stücke
20.4. – 4. August 2002

Essen: Ruhrlandmuseum
Ebenbilder
24.3. – 30.6.2002

Leeds: The Henry Moore Foundation
Second Skin
6.2.2002 – 17.5.2002

Frankfurt: MAK
Blut. Symbol der Macht, des Glaubens und der Krankheit
11.11.2001 – 17.1.2002

Bremen: Kunsthalle
Klänge des Inneren Auges
10.2. – 14.4.2002

Duisburg: Wilhelm Lehmbruck Museum
Eduardo Chillida. Der Raum ist ein Mysterium
14.1. – 5.4.2002

Frankfurt: MAK
Blut. Kunst Macht Politik Pathologie
11.11.2001 – 27.1.2002

Mannheim: Reiss-Museum
Europas Mitte um 1000
7.10.2001 – 21.1.2002

Berlin: Neue National Galerie
Andy Warhol Retrospektive.
27.9.2001 – 6.1.2002

Bassano del Grappa: Palazzo Bonaguro
Da Bassano all’Europa, gli Ezzelini
15.9.2001- 7.1.2002

Wien: Kunsthalle
Eine barocke Party
11.6. – 16.9.2001

Berlin: Martin-Gropius-Bau
Europas Mitte um 1000
13.5. – 19.8.2001

Bedburg-Hau: Stiftung Museum Schloß Moyland
Eduardo Chillida ALKARTU
28.4.– 22.7.2001

Lausanne: Musée cantonal des Beaux-Arts
Leiko Ikemura
13.4. – 24.6.2001

Münster: Westfälisches Landesmuseum
Chillida. Druckgraphik aus vier Jahrzehnten
19.11.2000 – 28.1.2001

Warschau: The Zacheta Gallery of Contemporary Art
The Classics of the XX. Century
1.10. – 3.12.2000

Budapest: Kunsthalle
Joseph-Beuys-Symposion
25.10. – 29.10.2000

Aarau: Aargauer Kunsthaus
Das Gedächtnis der Malerei
27.8. – 19.11.2000

Essen: Museum Folkwang
Bauhaus: Dessau – Chicago – New York
11.8. – 12.11.2000

Baden-Baden: Staatliche Kunsthalle
Die verletzte Diva
25.6. – 27.8.2000

Bielefeld: Kunsthalle
Siegfried Anzinger
4.6. – 20.8.2000

New York: Dahesh Museum
In the Footsteps of Goethe
10.5. – 25.6.2000

München: Lenbachhaus
Die verletzte Diva
4.3. – 7.5.2000

Rom: Casa di Goethe
La Compagnia di Düsseldorf a Roma 1830-1860
8.2. – 8.5.2000

Kunstmuseum
des Erzbistums Köln

Aktuell
Architektur
Ausstellungen
Filme
Info
Kapelle
Kritiken
Museumsgeschichte
Publikationen
Texte
Veranstaltungen
Vermittlung

Gerüst an der Fassade
Lesestunde für Kinder
Werke auf Reisen
Wir trauern um...
 

 
www.kolumba.de

KOLUMBA :: Aktuell :: Werke auf Reisen

Leihgaben von Kolumba
sind an folgenden Orten zu sehen:

Frankfurt. Städtische Galerie Liebieghaus
Heilige Nacht. Der Christliche Weihnachtsfestkreis
12.10.2016-29.1.2017 (Joseph verlässt Maria)

Stuttgart: Kunstmuseum
(un)erwartet. Die Kunst des Zufalls
24.9.2016-19.2.2017 (Rune Mields)

München: Haus der Kunst
Michael Buthe. Retrospektive
8.7.2016-20.11.2016 (Michael Buthe)

Chur: Bündner Kunstmuseum
Solo Walks. Eine Galerie des Gehens
22.6.2016 – 6.11.2016 (Hausaltärchen des Jakob Welser)

Duisburg: Kultur- und Stadthistorisches Museum
Die ganze Welt in Gottes Hand
19.6.2016 – 8.1. 2017 (Christuskind)

Traunstein: Städtische Galerie
Stille
7.4.2016 – 22.5.2016 (Monika Bartholomé)

Wien: Unteres Belvedere
Kubismus - Konstruktivismus - Formkunst
10.3. – 1.6.2016 (Andor Weininger)

Gent: SMAK
Michael Buthe. Retrospective
4.3. – 5.6.2016 (Michael Buthe)

Krefeld: Haus Esters und Lange
Die unendliche Feinheit des Kausalgewebes
20.3. – 7.8. 2016 (John Cage)

Remagen: Arp Museum Bahnhof Rolandseck
Genese Dada
14.2. – 10. 07.2016 (Heinrich Campendonk)

Montpellier: La Panacée – Centre de Culture Contemporaine
Anatomies de l’automate
20.11.2015 – 28.2.2016 (Paul Thek)

Luzern: Kunstmuseum Luzern
Michael Buthe. Retrospektive
31.10.2015 – 31.1.2016 (Heilige Nacht der Jungfräulichkeit)

Köln: Maria im Kapitol
Festhochamt zur 950jährigen Kirchweihe
18.10.2015 (Herimann- und Idakreuz)

Essen: Museum Folkwang
Der Schatten der Avantgarde
3.10.2015 – 10.1.2016 (Erich Bödecker)

Köln: Museum für Ostasiatische Kunst
Leiko Ikemura – All about Girls and Tigers
25.9.2015 – 31.1.2016

Nürnberg: Germanisches Nationalmuseum
Monster. Bilderwelten zwischen Grauen und Komik
7.5. – 6.9.2015 (Lothringisches Stundenbuch /Smlg. König)

Frankfurt: Schirn Kunsthalle
Eine geheime Geschichte der Moderne
6.3. – 14.6.2015 (Joseph Beuys o.T. Munitionskiste)

Barcelona: MNAC
Mareperlers i ovaladors
9.10.2014 – 11.1.2015 (Antoni Tápies)

Salzburg. St. Virgil
Monika Bartholomé – Zeichnungen zum Gotteslob
18.9.2014 – 10.1. 2015

Bochum: Situation Kunst (Für Max Imdahl)
Deine Wunden. Passionsimaginationen
25.4. – 31.8.2014 (Arma Christi u.a.)

Hamburg: Ernst Barlach Haus.
Hans Josephsohn. Die Sache muss leben.
16.02. – 15.06.2014 (Hauptleihgeber)

Dessau: Stiftung Bauhaus Dessau
Mensch-Raum-Maschinen.
5.12.2013 – 21.4.2014 (Andor Weininger)

Aachen: Ludwig Forum für Internationale Kunst
Nancy Graves Project & Special Guests
13.10.2013 – 16.02.2014 (Paul Thek)

Würzburg: Museum am Dom
Schnittpunkt. Kreuzigungen im 20. Jahrhundert.
12.10.2013 – 19.01.2014 (Joseph Beuys)

Ahlen: Kunstmuseum
Streifzüge durch die Welten der Collage.
28.9.2013 - 26.1.2014 (Andor Weininger)

Herford: MartA
Streifzüge durch die Welten der Collage.
28.9.2013 - 26.1.2014 (Heinrich Küpper | Besloten Hofje)

Köln: Wallraf-Richartz-Museum
Die Geheimnisse der Maler
20.9.2013 – 9.2.2014 (Stefan Lochner)

Tallinn: Museum of Estonia. Kumu Art Museum
Desire for Freedom
28.3. – 3.11.2013 (Konrad Klapheck)

Kampen: Niederländisches Ikonenmuseum
Ikonen
1.3.-31.8.2013 (Ikonen Schenkung Dickel)

Solingen: Kunstmuseum
Werner Schriefers. Arbeiten wie der Vogel singt
26.3. – 2.6.2013 (Werkauswahl)

Aachen: Suermond- Ludwig-Museum
Made in Utrecht
14.3. – 16.6.2013 (Hl. Kunera)

Mailand: Palazzo Reale
The Desire for Freedom
14.3. – 2.6.2013 (Konrad Klapheck)

Mettingen: Draiflessen Collection
Von der Schönheit der Präzision
13.10.2012– 22.1.2013 (Künstlerbücher)

Berlin: Deutsches Historisches Museum
Kritik und Krise. Kunst in Europa seit 1945
7.10.2012 – 10.2.2013 (Konrad Klapheck)

Schweinfurt: Kunsthalle
Ikonostase. Bild und Glaube
3.10.2012 – 6.1.2013 (Ikonen Schenkung Dickel)

Troisdorf: Bilderbuchmuseum Burg Wissem
Peter Tollens. Künstlerbücher
25.9. – 9.12.2012 (Werkauswahl)

Köln: Museum Schnütgen
Im Fokus: Die Kölner Rathauspropheten
19.9.2012 – bis auf weiteres (Palandter Altar)

München. Dt. Ges. für Christliche Kunst
Herbert Falken. Malerei und Zeichnungen
15.9. – 9.11.2012 (Gitterköpfe)

Köln. Wallraf-Richartz-Museum
Mission Moderne. Sonderbund 1912
31.8. – 30.12.2012 (Jan Thorn-Prikker)

Mainz: Landesmuseum
Nazarener in Rheinland Pfalz
10.6. – 25.11.2012 (Werkauswahl)

Bonn: August Macke Haus
Der Expressionist Hermann Stenner
7.6. - 23.9.2012 (Hl. Sebastian)

Berlin: Galerie Isabella Czarnowska
Paul Thek and Luc Tuymans: Why?!
27.04. - 28.07.2012 (Portable Ocean u.a.)

Köln: IMM Cologne (Internationale Möbelmesse)
Sonderschau FARB(t)RÄUME
16. – 22.1.2012 (Werk- und Formensammlung Schriefers)

Kämpen: Städtisches Kramer Museum
Heinrich Dieckmann
9.10.2011 – 22.1.2012

Paderborn: Diözesanmuseum
Franziskus. Licht aus Assisi
9.12.2011 – 6.5.2012

Köln: Museum Schnütgen
Glanz und Größe des Mittelalters.
4.11.2011 – 26.02.2012

Schleswig: Schloss Gottorf
Liebermanns Gegner. Neue Sezession in Berlin
17.7. – 23.10.2011

Naumburg: Domklausur
Der Naumburger Meister
29.6. – 2.11.2011

Los Angeles: Hammer Museum
Paul Thek – Diver. A Retrospective
22.5. – 28.8.2011 (Hauptleihgeber)

Solingen: Kunstmuseum
Das Leben des Menschen ist in Farbe gehüllt
10.4. – 16.6.2011

Trier: Stadtmuseum Simeonstift
Armut. Perspektiven in Kunst und Gesellschaft
10.4. – 31.7.2011

Berlin: Max Liebermann Haus
Neue Secession in Berlin
1.4. – 3.7.2011

Düsseldorf: Museum KunstPalast
Jan Thorn Prikker. Mit allen Regeln der Kunst
25.3. – 7.8.2011

Pittsburgh: Carnegie Museum
Paul Thek – Diver. A Retrospective
5.2. – 1.5.2011 (Hauptleihgeber)

Rotterdam: Museum Boijmans van Beuningen
Jan Thorn Prikker. De Jugendstil voorbij
13.11.2010 – 13.02.2011

New York: Whitney Museum of American Art
Paul Thek. Diver – A Retrospective
21.10.2010 – 9.1.2011 (Hauptleihgeber)

Darmstadt: Mathildenhöhe
Gesamtkunstwerk Expressionismus
24.10.2010 – 13.2.2011

Prag: Galerie der Haupstadt Prag
Václav Bostik. Retrospektive
15.10.2010 – 9.1.2011

Mettingen: Draiflessen Kunsthalle
Bildgebete
15.10.2010 – 9.1.2011

Düsseldorf: K20 / K21
Joseph Beuys. Parallelprozesse
11.9.2010 – 16.1.2011

Pécs: Jannus Pannonius Múzeum
Ungarn und das Bauhaus
15.8. – 17.10.2010

Bonn: Rheinisches Landesmuseum
Schöne Madonnen am Rhein
26.11.2009 – 25.4.2010

Paderborn: Diözesanmuseum
Für Königtum und Himmelreich
23.10.2009 – 21.02.2010

Bad Honnef: Katholisches Soziales Institut
Ewald Mataré. Madonna mit Kind
seit 22.10.2009

Leiden: Stedelijk Museum de Lakenhal
Theo van Doesberg and the Avant-Garde
16.10.2009 – 03.01.2010

Braunschweig: Landesmuseum
Otto IV. Traum vom welfischen Kaisertum
8.8. – 08.11.2009

Bottrop: Josef Albers Museum
Raimund Girke. Farbe und Licht
5.7. – 20.9.2009

Waiblingen: Galerie Stihl
Kunst = Leben. John Cage
14.6. – 2.9.2009

Bonn: August-Macke-Haus
Christus an Rhein und Ruhr
29.5. – 13.9.2009

Nürnberg: Germanisches Nationalmuseum
Kunst und Kalter Krieg. 1945 - 1989
28.5.2009 – 6.9.2009

Wuppertal: Von der Heydt-Museum
Wuppertaler Sammler der Gegenwart
8.3. – 24.5.2009

Barcelona: Centre de Cultura Contemporània
Visionary Catalonia
10.2. – 24.5.2009

Madrid: Centro de Arte Reina Sofia
Paul Thek
6.2. – 20.4.2009

Los Angeles. County Museum of Art
Art of the Two Germanys/ Cold War Cultures
25.1. – 19.4.2009

Berlin: Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof
Beuys. Die Revolution sind wir
5.10.2008 – 20.1.2009

Magdeburg: Kulturhistorisches Museum
Spektakel der Macht
21.9.2008 – 4.1.2009

Mantua: Casa del Mantegna
Matilde di Canossa, il Papato, l’Impero
31.8.2008 – 11.1.2009

Salzburg: Dommuseum
Ewald Mataré in Salzburg
11.5.2007 – 28.10.2007

Osnabrück: Museums- und Kunstverein
Die Geometrie der Figur
28.1.2007 – 15.4.2007

Bonn: August Macke Haus
Otto Freundlich und die Rheinische Kunstszene
28.9.2006 – 14.1.2007

Brügge: Bruggemuseum Grutthuse
Geloof & Geluk
22.9.2006 – 4.2.2007

Halle: Stiftung Moritzburg.
Der Kardinal
15.8.2006 – 10.12.2006

Paderborn: Diözesanmuseum
Canossa. Erschütterung der Welt
21.7.2006 – 5.11.2006

Neapel: Museo Madre
Jannis Kounellis
22.4.2006 – 4.9.2006

Hamburg: Museum für Kunst und Gewerbe
Entfesselt
24.2.2006 – 5.6.2006

Maastricht: Bonnefanten Museum
ExtravagANT
21.1.2006 – 9.4.2006

Bremen: Paula Modersohn-Becker Museum
Ewald Mataré und das Haus Atlantis
20.11.2005 – 19.2.2006

Rotterdam: Museum Boijmans van Beuningen
Thomas Rentmeister. Minimal Pop
29.10.2005 – 15.1.2006

Berlin: Jüdisches Museum
Weihnukka
28.10.2005 – 29.1.2006

Antwerpen: Koninklijk Museum voor Schone Kunsten
ExtravagANT
15.10. – 31.12.2005

New York: Whitney Museum of American Art
The Art of Richard Tuttle
11.10.2005 – 16.10.2006

San Francisco: San Francisco Museum of Modern Art
The Art of Richard Tuttle
2.7. – 23.10.2005

Schaffhausen: Museum zu Allerheiligen
Thomas Rentmeister. Zwischenlandung
9.5. - 7.8.2005

Essen: Ruhrlandmuseum
Krone und Schleier
19.3. – 3.7.2005

Brandenburg: Brandenburger Kunstverein
Das Wissen um die Kunst
19.3. – 24.5.2005

Freising: Dombergmuseum
Kreuz und Kruzifix. Zeichen und Bild
20.2. – 3.10.2005


Münster: Universitäts- und Landesbibliothek
Europäische Werte denken
11.10. – 13.11.2004

Brühl: Rathausgalerie
Magischer Realismus
7.10. – 9.11.2004

Moritzburg: Schloß Moritzburg
Ernst Heinrich von Sachsen
22.9. – 31.12.2004

Berlin: Stiftung Schloß Neuhardenberg
Von ganzem Herzen
24.8. – 7.11.2004

Ulm: Ulmer Museum
Kirche – Kunst - Kasel
4.6. – 22.8.2004

Dresden: Staatliche Kunstsammlung
Gerhard Altenbourg. Im Fluss der Zeit
3.4. – 6.6..2004

Barcelona: MACBA
Antoni Tàpies Retrospective
19.2. – 19.5.2004

Düsseldorf: Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen
Gerhard Altenbourg. Im Fluss der Zeit
1.12.2003 – 31.3.2004

Paris; Centre Pompidou
Roni Horn. L’oeuvre graphique
1.10.2003 – 5.1.2004

Bielefeld: Kunsthalle
Hermann Stenner. Retrospektive
1.6. – 31.8.2003

Erfurt: Kunsthalle
Unaussprechlich schön
24.4. – 22.6.2003

Trier: Bischöfliches Dom- und Diözesanmuseum
Maria im Abseits
14.4.2003 bis 18.7.2003

Karlsruhe: Schloss Bruchsal
Kirchengut in Fürstenhand
21.3. – 21.9.2003

Aachen: Bischöfliche Akademie
Der Zeichner Herbert Falken
19.8. – 11.10.2002

Koblenz: Landesmuseum
Gebaute Träume
20.6. – 30.11.2002

Berlin: Georg Kolbe Museum
Wächserne Identitäten
1.6. - 11.8.2002

Odense: Kunsthallen Brandts
Manos Tsangaris. Kleine Stücke
20.4. – 4. August 2002

Essen: Ruhrlandmuseum
Ebenbilder
24.3. – 30.6.2002

Leeds: The Henry Moore Foundation
Second Skin
6.2.2002 – 17.5.2002

Frankfurt: MAK
Blut. Symbol der Macht, des Glaubens und der Krankheit
11.11.2001 – 17.1.2002

Bremen: Kunsthalle
Klänge des Inneren Auges
10.2. – 14.4.2002

Duisburg: Wilhelm Lehmbruck Museum
Eduardo Chillida. Der Raum ist ein Mysterium
14.1. – 5.4.2002

Frankfurt: MAK
Blut. Kunst Macht Politik Pathologie
11.11.2001 – 27.1.2002

Mannheim: Reiss-Museum
Europas Mitte um 1000
7.10.2001 – 21.1.2002

Berlin: Neue National Galerie
Andy Warhol Retrospektive.
27.9.2001 – 6.1.2002

Bassano del Grappa: Palazzo Bonaguro
Da Bassano all’Europa, gli Ezzelini
15.9.2001- 7.1.2002

Wien: Kunsthalle
Eine barocke Party
11.6. – 16.9.2001

Berlin: Martin-Gropius-Bau
Europas Mitte um 1000
13.5. – 19.8.2001

Bedburg-Hau: Stiftung Museum Schloß Moyland
Eduardo Chillida ALKARTU
28.4.– 22.7.2001

Lausanne: Musée cantonal des Beaux-Arts
Leiko Ikemura
13.4. – 24.6.2001

Münster: Westfälisches Landesmuseum
Chillida. Druckgraphik aus vier Jahrzehnten
19.11.2000 – 28.1.2001

Warschau: The Zacheta Gallery of Contemporary Art
The Classics of the XX. Century
1.10. – 3.12.2000

Budapest: Kunsthalle
Joseph-Beuys-Symposion
25.10. – 29.10.2000

Aarau: Aargauer Kunsthaus
Das Gedächtnis der Malerei
27.8. – 19.11.2000

Essen: Museum Folkwang
Bauhaus: Dessau – Chicago – New York
11.8. – 12.11.2000

Baden-Baden: Staatliche Kunsthalle
Die verletzte Diva
25.6. – 27.8.2000

Bielefeld: Kunsthalle
Siegfried Anzinger
4.6. – 20.8.2000

New York: Dahesh Museum
In the Footsteps of Goethe
10.5. – 25.6.2000

München: Lenbachhaus
Die verletzte Diva
4.3. – 7.5.2000

Rom: Casa di Goethe
La Compagnia di Düsseldorf a Roma 1830-1860
8.2. – 8.5.2000