Kolumba
Kolumbastraße 4
D-50667 Köln
tel +49 (0)221 9331930
fax +49 (0)221 93319333

     
Kunstvermittlung für Kinder
Eintritt bis 18 Jahre frei
Kostenlose Führung von Kinder- und Jugendgruppen

Woher weiß die Feuerwehr, dass es im Museum brennt? Manchmal sind es völlig unerwartete Fragen, die Kindern in einem Museum wichtig sind. Den Freiraum, auch solchen Gedanken nachzugehen, leisten sich die begleiteten Rundgänge in Kolumba, dem Kunstmuseum des Erzbistums Köln. Beginnend im Vorschulalter, sollen die jungen Besucher angeregt werden, selber Entdeckungen zu machen und Fragen zu entwickeln, Worte für das Gesehene zu finden und darüber zu sprechen. Wie jeden anderen Museumsbesucher auch, nehmen wir Kinder als Gesprächspartner ernst. Mit ihrer unvoreingenommenen und offenen Art sind sie häufig die kreativeren Kunstbetrachter, die auch ein Nachdenken über abstrakte Themen nicht scheuen. – Ganz anders begegnet man der Kunst bei einem Besuch von Kolumba im Rahmen von „KunstRaumKlang“. Auf spielerisch-kreative Art erobert sich der Besucher den Raum und die darin ausgestellten Werke mit Hilfe von Stimme und Bewegung. – Eine dritte Möglichkeit, das Museum zu entdecken, bieten die »Lesestunden«. Jeden ersten Sonntag im Monat wird um 15 Uhr eine Stunde lang im Lesezimmer von Kolumba vorgelesen. Geschlossene Gruppen (Kindergärten, Grundschulen usw.) können eine eigene Lesestunde zu anderen Zeiten (vormittags oder am frühen Abend) buchen. Nach der gemeinsamen kurzen Betrachtung eines Kunstwerks oder eines Ausstellungsraums wird aus einem Buch vorgelesen, in dem das Thema der Betrachtung spielerisch, fantasievoll und vielleicht auch anarchisch umschrieben wird.

Sonderveranstaltungen für Kinder sind nach Anmeldung mittwochs bis samstags von 10.30 bis 12 Uhr und von 17.30 bis 19 Uhr möglich. Dienstags ist das Museum geschlossen. | Die »Lesestunde« jeden ersten Sonntag im Monat um 15 Uhr bedarf keiner Anmeldung und ist kostenlos.

Alle Angebote sind für Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) kostenlos.
Eine Anmeldung ist erforderlich: Telefonische Buchung montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr (0221-933193-32), bzw. per E-mail (dl@kolumba.de).

_

Kunstmuseum
des Erzbistums Köln

Aktuell
Architektur
Ausstellungen
Filme
Info
Kapelle
Kritiken
Museumsgeschichte
Publikationen
Texte
Veranstaltungen
Vermittlung

Führungen für Gruppen
Führungen für Jugendgruppen
Führungen für Einzelpersonen
…für Kinder
…für Menschen mit Demenz
…für Menschen mit Hörbehinderung
Künstlergespräche
Kunst Raum Klang
Lesezimmer
Nacht Raum Stille
Schulen zu Gast
Werkgespräche »mit Blick auf…«
 

 
www.kolumba.de

KOLUMBA :: Vermittlung :: …für Kinder

Kunstvermittlung für Kinder
Eintritt bis 18 Jahre frei
Kostenlose Führung von Kinder- und Jugendgruppen

Woher weiß die Feuerwehr, dass es im Museum brennt? Manchmal sind es völlig unerwartete Fragen, die Kindern in einem Museum wichtig sind. Den Freiraum, auch solchen Gedanken nachzugehen, leisten sich die begleiteten Rundgänge in Kolumba, dem Kunstmuseum des Erzbistums Köln. Beginnend im Vorschulalter, sollen die jungen Besucher angeregt werden, selber Entdeckungen zu machen und Fragen zu entwickeln, Worte für das Gesehene zu finden und darüber zu sprechen. Wie jeden anderen Museumsbesucher auch, nehmen wir Kinder als Gesprächspartner ernst. Mit ihrer unvoreingenommenen und offenen Art sind sie häufig die kreativeren Kunstbetrachter, die auch ein Nachdenken über abstrakte Themen nicht scheuen. – Ganz anders begegnet man der Kunst bei einem Besuch von Kolumba im Rahmen von „KunstRaumKlang“. Auf spielerisch-kreative Art erobert sich der Besucher den Raum und die darin ausgestellten Werke mit Hilfe von Stimme und Bewegung. – Eine dritte Möglichkeit, das Museum zu entdecken, bieten die »Lesestunden«. Jeden ersten Sonntag im Monat wird um 15 Uhr eine Stunde lang im Lesezimmer von Kolumba vorgelesen. Geschlossene Gruppen (Kindergärten, Grundschulen usw.) können eine eigene Lesestunde zu anderen Zeiten (vormittags oder am frühen Abend) buchen. Nach der gemeinsamen kurzen Betrachtung eines Kunstwerks oder eines Ausstellungsraums wird aus einem Buch vorgelesen, in dem das Thema der Betrachtung spielerisch, fantasievoll und vielleicht auch anarchisch umschrieben wird.

Sonderveranstaltungen für Kinder sind nach Anmeldung mittwochs bis samstags von 10.30 bis 12 Uhr und von 17.30 bis 19 Uhr möglich. Dienstags ist das Museum geschlossen. | Die »Lesestunde« jeden ersten Sonntag im Monat um 15 Uhr bedarf keiner Anmeldung und ist kostenlos.

Alle Angebote sind für Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) kostenlos.
Eine Anmeldung ist erforderlich: Telefonische Buchung montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr (0221-933193-32), bzw. per E-mail (dl@kolumba.de).