Kolumba
Kolumbastraße 4
D-50667 Köln
tel +49 (0)221 9331930
fax +49 (0)221 93319333

     
30. April 2012, 17.15 Uhr
ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln
John Cage »A Collection of Rocks«

Projektensemble 12
Künstlerische Leitung: John McAlpine
Koordination: Albrecht Zummach
Eine Kooperation des Musikfestivals ACHT BRÜCKEN mit KOLUMBA

Das Projektensemble 12 lässt sich als wilde Mischung der freien Kölner Musikszene bezeichnen: Profis, Studenten und talentierte Schüler. Damit entspricht die Realisation von »A Collection of Rocks« mit 44 Musikern der Intention der Uraufführung, die John Cage 1985 in Zagreb ebenfalls mit Musikern unterschiedlichster Ausbildungsstände besetzte. Seit 2005 erarbeiten der Pianist John McAlpine und der Komponist Albrecht Zummach im Auftrag der KGNM (Kölner Gesellschaft für Neue Musik) jährlich ein groß besetztes zeitgenössisches Werk für die Kölner Musiknacht unter der gleichberechtigten Beteiligung von Laien und professionellen Musikern. Auf der Grundlage dieser Erfahrungen wurde das Ensemble für die Aufführung in Kolumba zusammengestellt. Kolumba wird durch die Aufführung des Stücks zur begehbaren Klangskulptur. John Cage weist den einzelnen Musikergruppen verschiedene »Spielplätze« zu, die sie nacheinander einnehmen. Die Zuhörer können sich frei im Raum bewegen und dadurch ihre persönlichen Fassungen der Komposition erstellen.

Projektensemble 12: Ulla Grümmer, Flöte/ Martina Schultze, Flöte/ Katrin Drazek-Kappus, Flöte/ Daniel Agi, Flöte/ Dorothea Baier, Oboe/ Christian Leschowski, Oboe/ Heather Roche, Klarinette/ Jochen Wenz, Klarinette/ Blake Weston, Klarinette/ Carl Rosman, Klarinette/ Fanja Raum, Saxophon/ Max Schweder, Saxophon/ Margit Baranyai, Fagott/ Sebastian Pieper, Fagott/ Nicolai Belli, Trompete/ Gábor Jánosi, Trompete/ Peter Protschka, Trompete/ Paul Rhee, Trompete/ Naomi Heeren, Horn/ Jeffrey McGuire, Horn/ Till Künkler, Posaune/ Jan Böhme, Posaune/ Beate Bartlewski, Violine/ Axel Lindner, Violine/ Lydia Haurenherm, Viola/ Carter Williams, Viola/ Anke Barth, Violoncello/ Niklas Seidl, Violoncello/ Irene Kurka, Sopran/ Nicola Müllers, Sopran/ Nicole Ferrein, Sopran/ Annekatrin Sonn, Sopran/ Marcelline van der Grinten, Alt/ Birgit Wegemann, Alt/ Diana Rehbock, Alt/ Ulrike Sawicki, Alt/ Lothar Blum, Tenor/ Ansgar Eimann, Tenor/ Fabian Hemmelmann, Tenor/ Jens Lauterbach, Tenor/ Joachim Höchbauer, Bass/ Walter Mik, Bass/ Sebastian Auer, Bass/ Martin Lindsay, Bass.

Künstlerische Leitung: John McAlpine
Koordination: Albrecht Zummach

(Film zeigen)

Kunstmuseum
des Erzbistums Köln

Aktuell
Architektur
Ausstellungen
Filme
Geschichte
Info
Kritiken
Publikationen
Texte
Veranstaltungen
Vermittlung

01/17 Konzertreihe
11/16 Klangwerkstatt
11/16 Konzert E-MEX Ensemble
10/16 VII. Albert Gespräch
07/16 Erzählter Vortrag
06/16 Schulen zu Gast IV
06/16 Eric Hattan & Julian Sartorius
06/16 Oper Köln - Liederabend
05/16 new talents
05/16 Harvey Death of Light
12/15 Trickfilmwerkstatt
11/15 Ukulelen-Ensemble
11/15 Lesewerkstatt
11/15 Klangwerkstatt
10/15 E-MEX Ensemble
10/15 Winterreise
10/15 Albert-Gespräch
09/15 European Workshop
09/16 Lesestunde
09/15 Lesung Navid Kermani
08/15 Love & Diversity
07/15 Ensemble Unterwegs
06/15 FORSETI feat. subsTANZ
06/15 Oper Köln zu Gast
03/15 Trickfilmwerkstatt
11/14 Tonspur (Achim Lengerer)
11/14 Edith Stein Tagung
11/14 Klangwerkstatt
10/14 Philosophisches Gespräch
10/14 E-MEX-Ensemble
10/14 Albert-Gespräch
10/14 Philosophisches Seminar
06/14 Schulen zu Gast III
05/14 Ensemble Garage
05/14 Veranstaltungen Intervention
04/14 start:review
04/14 West Coast Soundings
02/14 Barlach-Haus
12/13 Ukulelen-Ensemble
11/13 Tanzperformance
11/13 Klangwerkstatt
10/13 E-MEX-Ensemble
10/13 Albert-Gespräch
07/13 Katrin Zenz
06/13 Frank Gratkowski
06/13 HornroH Duo
05/13 Performances
03/13 Horatiu Radulescu
11/12 Klangwerkstatt
10/12 E-MEX-Ensemble
09/12 Mädchenkantorei
08/12 Cage: Empty Words
08/12 Schulen zu Gast II
08/12 Allen Malern herzlichen...
07/12 Tischgespräche
06/12 Tischkonzert
06/12 Kammer der Andacht
05/12 episteme
05/12 new talents
04/12 Cage: A Collection of Rocks
03/12 Cage: Number Pieces
03/12 Hans Otte
11/11 Klangwerkstatt
10/11 Albert-Gespräch
09/11 Implodierender Schreibtisch
07/11 Finissage
07/11 Schulen zu Gast I
11/10 Klangwerkstatt
11/10 Joseph Marioni
10/10 Albert-Gespräch
06/10 Steffen Krebber
05/10 Heilig-Geist-Retabel
02/10 Bernhard Leitner
02/10 Aschermittwoch
11/09 Klangwerkstatt
09/09 Andor Weininger
11/08 Klangwerkstatt
10/08 Donaueschinger Musiktage
06/08 Kolumba singt!
05/08 Katholikentag
04/08 Verabschiedung JMP
02/08 Alphornbläser
12/07 Deutschlandradio live
04/07 Art Cologne
08/05 1st view!
12/04 Die Pietà aus St. Kolumba
11/03 Schauspielhaus Köln
 

 
www.kolumba.de

KOLUMBA :: Veranstaltungen :: 04/12 Cage: A Collection of Rocks

30. April 2012, 17.15 Uhr
ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln
John Cage »A Collection of Rocks«

Projektensemble 12
Künstlerische Leitung: John McAlpine
Koordination: Albrecht Zummach
Eine Kooperation des Musikfestivals ACHT BRÜCKEN mit KOLUMBA

Das Projektensemble 12 lässt sich als wilde Mischung der freien Kölner Musikszene bezeichnen: Profis, Studenten und talentierte Schüler. Damit entspricht die Realisation von »A Collection of Rocks« mit 44 Musikern der Intention der Uraufführung, die John Cage 1985 in Zagreb ebenfalls mit Musikern unterschiedlichster Ausbildungsstände besetzte. Seit 2005 erarbeiten der Pianist John McAlpine und der Komponist Albrecht Zummach im Auftrag der KGNM (Kölner Gesellschaft für Neue Musik) jährlich ein groß besetztes zeitgenössisches Werk für die Kölner Musiknacht unter der gleichberechtigten Beteiligung von Laien und professionellen Musikern. Auf der Grundlage dieser Erfahrungen wurde das Ensemble für die Aufführung in Kolumba zusammengestellt. Kolumba wird durch die Aufführung des Stücks zur begehbaren Klangskulptur. John Cage weist den einzelnen Musikergruppen verschiedene »Spielplätze« zu, die sie nacheinander einnehmen. Die Zuhörer können sich frei im Raum bewegen und dadurch ihre persönlichen Fassungen der Komposition erstellen.

Projektensemble 12: Ulla Grümmer, Flöte/ Martina Schultze, Flöte/ Katrin Drazek-Kappus, Flöte/ Daniel Agi, Flöte/ Dorothea Baier, Oboe/ Christian Leschowski, Oboe/ Heather Roche, Klarinette/ Jochen Wenz, Klarinette/ Blake Weston, Klarinette/ Carl Rosman, Klarinette/ Fanja Raum, Saxophon/ Max Schweder, Saxophon/ Margit Baranyai, Fagott/ Sebastian Pieper, Fagott/ Nicolai Belli, Trompete/ Gábor Jánosi, Trompete/ Peter Protschka, Trompete/ Paul Rhee, Trompete/ Naomi Heeren, Horn/ Jeffrey McGuire, Horn/ Till Künkler, Posaune/ Jan Böhme, Posaune/ Beate Bartlewski, Violine/ Axel Lindner, Violine/ Lydia Haurenherm, Viola/ Carter Williams, Viola/ Anke Barth, Violoncello/ Niklas Seidl, Violoncello/ Irene Kurka, Sopran/ Nicola Müllers, Sopran/ Nicole Ferrein, Sopran/ Annekatrin Sonn, Sopran/ Marcelline van der Grinten, Alt/ Birgit Wegemann, Alt/ Diana Rehbock, Alt/ Ulrike Sawicki, Alt/ Lothar Blum, Tenor/ Ansgar Eimann, Tenor/ Fabian Hemmelmann, Tenor/ Jens Lauterbach, Tenor/ Joachim Höchbauer, Bass/ Walter Mik, Bass/ Sebastian Auer, Bass/ Martin Lindsay, Bass.

Künstlerische Leitung: John McAlpine
Koordination: Albrecht Zummach

(Film zeigen)