Kolumba
Kolumbastraße 4
D-50667 Köln
tel +49 (0)221 9331930
fax +49 (0)221 93319333

     
15. September 2010 bis 31. Juli 2011
»Noli me tangere!«
4. Jahresausstellung

»Berühre mich nicht« oder »Halte mich nicht fest«, zwei Lesarten des im Johannes–Evangelium über-lieferten Satzes (Joh. 20,17), den der auferstan-dene Christus an Maria Magdalena richtet, bilden den Ausgangspunkt der neuen Jahresausstellung, mit der wir Bedingungen in der Begegnung von Menschen befragen möchten. Mit 19 Rauminstal-lationen laden wir Sie in der 4. Jahresausstellung im Neubau dazu ein, in der Auseinandersetzung mit Kunstwerken aus zwei Jahrtausenden innezuhalten und grundsätzlich nachzudenken über Anwesenheit und Abwesenheit, über Nähe und Abstand, über Begehren und Respekt. »Noli me tangere!« ist eine Ausstellung über die Sphäre und die zu bewahrende Unversehrtheit des Individuums, die im Vorfeld durch die Debatte um sexuellen Missbrauch auch im Bereich der Kirche eine Brisanz erhalten hat.

Ausgestellte Werke: Schaukasten mit Schmerzensmann, Ecce-Homo-Relief, Romanischer Kruzifix aus Erp, Elfenbeindiptychon mit Passions- und Erscheinungsszenen, Kirchenschatz von St. Kolumba, Muttergottes aus Dattenfeld, Muttergottes aus Pingsdorf, Spätmittelalterliche Pietá, Keramik aus der Schenkung Egner, Feuerfestes Glas aus der Schenkung Schriefers, Evangeliar mit romanischem Walroßzahnrelief, Stundenbuch des Guy de Laval, Tüchleinbild mit der Marter der Makkabäer, Tüchleinbild einer Maria Lactans, Marienkrönung, Elfenbeinrelief Christus am Ölberg, Johannesschüssel, Reliquienmonstranzen, Reliquienbüsten, Herimann- und Idakreuz, Romanischer Elfenbeinkruzifix, Madonna im Erker, Madonna mit dem Veilchen, Romanischer Kruzifix-Torso, Hostienspende, Heilig-Geist-Retabel

Werke und Werkgruppen von Johann von der Auvera, Krimhild Becker, Anna und Bernhard Johannes Blume, Heinz Breloh, James Lee Byars, Franz-Heinrich Commans, Hans Daucher, Ernst Deger, Henrik Douwermann, Herbert Falken, Bill Fontana, Jeremias Geisselbrunn, Bettina Gruber, Bethan Huws, Franz Ittenbach, Leiko Ikemura, Hans Josephsohn, Michael Kalmbach, Leonhard Kern, Jürgen Klauke, Jannis Kounellis, Thomas Lehnerer, Bernhard Leitner, Stefan Lochner, Joseph Marioni, Carl und Andreas Müller, Balthasar Permoser, Lukas Rohrbach, Antonio Saura, Werner Schriefers, Franz Wilhelm Seiwert, Richard Serra, Paul Thek, Michael Toenges, Peter Tollens, Arnt van Tricht, Simon Troger und Dario Villalba.

(Film zeigen)
Toenges.jpg


_

Kunstmuseum
des Erzbistums Köln

Aktuell
Architektur
Ausstellungen
Auszeichnungen
Filme
Info
Kapelle
Kritiken
Museumsgeschichte
Publikationen
Texte
Veranstaltungen
Vermittlung

Werke auf Reisen
Wir gedenken …
 

 
www.kolumba.de

KOLUMBA :: Aktuell :: 2010 Noli me tangere!

15. September 2010 bis 31. Juli 2011
»Noli me tangere!«
4. Jahresausstellung

»Berühre mich nicht« oder »Halte mich nicht fest«, zwei Lesarten des im Johannes–Evangelium über-lieferten Satzes (Joh. 20,17), den der auferstan-dene Christus an Maria Magdalena richtet, bilden den Ausgangspunkt der neuen Jahresausstellung, mit der wir Bedingungen in der Begegnung von Menschen befragen möchten. Mit 19 Rauminstal-lationen laden wir Sie in der 4. Jahresausstellung im Neubau dazu ein, in der Auseinandersetzung mit Kunstwerken aus zwei Jahrtausenden innezuhalten und grundsätzlich nachzudenken über Anwesenheit und Abwesenheit, über Nähe und Abstand, über Begehren und Respekt. »Noli me tangere!« ist eine Ausstellung über die Sphäre und die zu bewahrende Unversehrtheit des Individuums, die im Vorfeld durch die Debatte um sexuellen Missbrauch auch im Bereich der Kirche eine Brisanz erhalten hat.

Ausgestellte Werke: Schaukasten mit Schmerzensmann, Ecce-Homo-Relief, Romanischer Kruzifix aus Erp, Elfenbeindiptychon mit Passions- und Erscheinungsszenen, Kirchenschatz von St. Kolumba, Muttergottes aus Dattenfeld, Muttergottes aus Pingsdorf, Spätmittelalterliche Pietá, Keramik aus der Schenkung Egner, Feuerfestes Glas aus der Schenkung Schriefers, Evangeliar mit romanischem Walroßzahnrelief, Stundenbuch des Guy de Laval, Tüchleinbild mit der Marter der Makkabäer, Tüchleinbild einer Maria Lactans, Marienkrönung, Elfenbeinrelief Christus am Ölberg, Johannesschüssel, Reliquienmonstranzen, Reliquienbüsten, Herimann- und Idakreuz, Romanischer Elfenbeinkruzifix, Madonna im Erker, Madonna mit dem Veilchen, Romanischer Kruzifix-Torso, Hostienspende, Heilig-Geist-Retabel

Werke und Werkgruppen von Johann von der Auvera, Krimhild Becker, Anna und Bernhard Johannes Blume, Heinz Breloh, James Lee Byars, Franz-Heinrich Commans, Hans Daucher, Ernst Deger, Henrik Douwermann, Herbert Falken, Bill Fontana, Jeremias Geisselbrunn, Bettina Gruber, Bethan Huws, Franz Ittenbach, Leiko Ikemura, Hans Josephsohn, Michael Kalmbach, Leonhard Kern, Jürgen Klauke, Jannis Kounellis, Thomas Lehnerer, Bernhard Leitner, Stefan Lochner, Joseph Marioni, Carl und Andreas Müller, Balthasar Permoser, Lukas Rohrbach, Antonio Saura, Werner Schriefers, Franz Wilhelm Seiwert, Richard Serra, Paul Thek, Michael Toenges, Peter Tollens, Arnt van Tricht, Simon Troger und Dario Villalba.

(Film zeigen)