Kolumba
Kolumbastraße 4
D-50667 Köln
tel +49 (0)221 9331930
fax +49 (0)221 93319333


Werkgespräche »mit Blick auf…«
Jeden ersten Mittwoch im Monat, 18 bis 19 Uhr
Unkostenbeitrag € 8,- oder eine gültige Jahreskarte

In einstündigen Werkgesprächen werden an jedem ersten Mittwoch im Monat einzelne Werke oder Räume der Ausstellung eingehender angeschaut und im gemeinsamen Austausch der Teilnehmenden erschlossenen. Eine Kooperation von Kolumba/MiQua mit dem Katholikenausschuss in der Stadt Köln und dem Katholischen Bildungswerk Köln.

3.11. Raum 5
Frederic Matys Thursz, For Mark Rothko, 1972, Öl auf Leinwand

1.12. Raum 6
Arnold Schönberg, Zwölftonbox, Pappschachtel für 12 Karteikarten mit 48 möglichen Reihenfolgen der Zwölftontechnik für die Oper Moses und Aron, 1932 (Wien, Schönberg Center)

5.1. Raum 20
Synagogen im Großherzogtum Baden. Jubiläumsausgabe des Oberrates 1896, Kassette mit 20 Fotos (Karlsruhe, Landesarchiv Baden-Würtemberg Abt. Generallandesarchiv)

2.2. Raum 8
Wolf Leib Katz Poppers, Esther-Rolle Megillah, Hildesheim, 1746 (Hannover, Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek)

2.3. entfällt wegen Aschermittwoch der Künstler

6.4. Raum 12
Agnes Martin, Untitled No. 9, 1988, Acryl und Bleistift auf Leinwand

4.5. Raum 15
Grüselhorn aus dem Straßburger Münster, 16. Jh., Bronze (Strasbourg, Musée de l’Œuvre Notre-Dame

1.6. Raum 18
John Elsas, Arbeiten auf Papier, ca. 1925-1935, Papier, Tinte, Klebstoff (St. Gallen, Museum Lagerhaus)

6.7. Raum 13
Michael Buthe, Ohne Titel, 1992, Acryl, Pigment, Gold- und Silberbronze, montierte Gegenstände, auf 11-teiliger Tischlerplatte (Schenkung)

3.8. Raum 16
Jannis Kounellis, Tragedia Civile (Bürgerliche Tragödie), 1975/2007, Rauminstallation


 
www.kolumba.de

KOLUMBA :: Vermittlung :: Werkgespräche »mit Blick auf…«

Werkgespräche »mit Blick auf…«
Jeden ersten Mittwoch im Monat, 18 bis 19 Uhr
Unkostenbeitrag € 8,- oder eine gültige Jahreskarte

In einstündigen Werkgesprächen werden an jedem ersten Mittwoch im Monat einzelne Werke oder Räume der Ausstellung eingehender angeschaut und im gemeinsamen Austausch der Teilnehmenden erschlossenen. Eine Kooperation von Kolumba/MiQua mit dem Katholikenausschuss in der Stadt Köln und dem Katholischen Bildungswerk Köln.

3.11. Raum 5
Frederic Matys Thursz, For Mark Rothko, 1972, Öl auf Leinwand

1.12. Raum 6
Arnold Schönberg, Zwölftonbox, Pappschachtel für 12 Karteikarten mit 48 möglichen Reihenfolgen der Zwölftontechnik für die Oper Moses und Aron, 1932 (Wien, Schönberg Center)

5.1. Raum 20
Synagogen im Großherzogtum Baden. Jubiläumsausgabe des Oberrates 1896, Kassette mit 20 Fotos (Karlsruhe, Landesarchiv Baden-Würtemberg Abt. Generallandesarchiv)

2.2. Raum 8
Wolf Leib Katz Poppers, Esther-Rolle Megillah, Hildesheim, 1746 (Hannover, Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek)

2.3. entfällt wegen Aschermittwoch der Künstler

6.4. Raum 12
Agnes Martin, Untitled No. 9, 1988, Acryl und Bleistift auf Leinwand

4.5. Raum 15
Grüselhorn aus dem Straßburger Münster, 16. Jh., Bronze (Strasbourg, Musée de l’Œuvre Notre-Dame

1.6. Raum 18
John Elsas, Arbeiten auf Papier, ca. 1925-1935, Papier, Tinte, Klebstoff (St. Gallen, Museum Lagerhaus)

6.7. Raum 13
Michael Buthe, Ohne Titel, 1992, Acryl, Pigment, Gold- und Silberbronze, montierte Gegenstände, auf 11-teiliger Tischlerplatte (Schenkung)

3.8. Raum 16
Jannis Kounellis, Tragedia Civile (Bürgerliche Tragödie), 1975/2007, Rauminstallation